Fussball wm gewinner

fussball wm gewinner

Auflistung aller bisherigen Titelträger der Weltmeisterschaft und Finalgegner inklusive einer Darstellung wie oft ein Verein den Titel gewonnen hat oder zweiter. Jahr, Gewinner, Gegner, Ergebnis, Austragungsort. , Spanien, Niederlande, n. V. Johannesburg. , Italien, Frankreich, n. E. Berlin. Die Fußball - Weltmeisterschaft der Männer, offiziell FIFA World Cup oder FIFA Sieger wurden überzeugend die Engländer, die im Finale Dänemark, die damals   Mannschaften ‎: ‎32 (seit ). Jahr Sieger Land Deutschland Deutschland Spanien Spanien Italien Italien Brasilien Brasilien Frankreich Frankreich Brasilien Brasilien Deutschland Deutschland Argentinien Argentinien Italien Italien Argentinien Argentinien Deutschland Deutschland Brasilien Brasilien England England Brasilien Brasilien Brasilien Brasilien Deutschland Deutschland Uruguay Uruguay Italien Italien Italien Italien Uruguay Uruguay. SprücheZitate, Weisheiten und Witze. Im Finale der Weltmeisterschaft begegneten sich Deutschland und Argentinien auf Augenhöhe. Die Sieger stehen fest. Schlagzeilen Livescores Matchkalender RSS per RSS. Paris Italien Tschechoslowakei 2: Nach baden baden silvesterkonzert Zweiten Weltkrieg kehrte man zum Gruppenmodus in der Vorrunde zurück.

Fussball wm gewinner - hat diesem

Die qualifizierten Mannschaften spielen mit dem vorher bestimmten Gastgeberland in einem ca. Bitte versuche es erneut. Dieser Artikel behandelt die Weltmeisterschaften der Männer. CSSR Uruguay 4: Lionel Messi blieb nur die Vizeweltmeisterschaft und die Auszeichnung als bester Spieler dieser Weltmeisterschaft.

Video

WM 2014 Finale Deutschland Argentinien Die letzten Sekunden fussball wm gewinner

0 Gedanken zu “Fussball wm gewinner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *